Fastenbrechen – Integrationsbeirat feierte mit Asylbewerbern Sommerfest

IftarEine muntere Gesellschaft fand sich am 8.7. abends auf dem Grillplatz der Stadt Burghausen ein, um gemeinsam das Fastenbrechen zu feiern. Nach einem Gebet, das der Hodscha des Burgkirchner Moschee-Vereins leitete, und der Eröffnung des Fastenbrechens mit Feigenessen konnten sich die rund 60 Gäste an einem reichhaltig gedeckten Buffet bedienen, herzhaftes und nicht zuletzt reichlich Süßspeisen. Das Team des Internationalen Tee-Cafes entschied, das monatliche Treffen im Evangelischen Gemeindehaus zugunsten dieses  Sommerfestes ausfallen zu lassen und hat munter mitgefeiert. Eine gute Idee und ein schöner Abend!