Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand tagt in der Regel am 3. Mittwoch eines Monats. Die Sitzungen sind öffentlich, nicht jedoch Personalangelegenheiten. Die Tagesordnung dazu wird eine Woche vorher den Kirchenvorstehern zugesandt und auch auf der Startseite öffentlich gemacht. Beginn ist um 19.30 Uhr im Gartenzimmer des Gemeindehauses.

Der Kirchenvorstand – wer, wie, was . . .

Was ist der Kirchenvorstand (KV)?
Das gewählte Leitungsgremium der Gemeinde, das das
Gemeindeleben organisiert und Beschlüsse zu Personal- und Finanzfragen fasst.

Wer ist zurzeit im KV?
Zusammen mit Pfarrer Michael Jäger und Pfarrer Torsten Fecke sind dies
Ulrike Baist, Dr. Wolfram Böttinger, Carsten Burchard, Dr. Reinhard Härzschel, Dirk Hentrich, Rosa Lehmann, Dieter Mogalle, Erika Peldszus-Mohr, Jutta Pikart, Dr. Christoph Weigel

Wie lange ist der KV im Amt?
Sechs Jahre; die nächste KV-Wahl findet 2018 statt.

Wer ist für den KV wählbar?
Alle Gemeindemitglieder, die mindestens 18 Jahre alt sind.

Wie organisiert sich der KV?
Neben den Sitzungen des gesamten KVs gibt es mehrere Aus-
schüsse, in denen nur einige KV-Mitglieder – aber auch andere
Gemeindemitglieder – mitarbeiten.
Viel Arbeit haben oder hatten z.B. der Bauausschuss, der Ausschuss
für die Pestalozzi-Kindertagesstätte und der für den Gemeindebrief.

Welche besonderen Ämter gibt es im KV?
Der Vertrauensmann ist der erste Ansprechpartner für Gemeinde-
mitglieder, der Kirchenpfleger hat ein sorgfältiges Auge auf die
Finanzen der Gemeinde; beide Ämter müssen nach der Wahl erst wieder besetzt werden.
Daneben gibt es Beauftragte z.B. für die Diakonie, die Kirchenmusik
oder die Partnerschaft mit Tansania (PaMiTa).

Wie oft tagt der KV?
Der gesamte KV trifft sich einmal im Monat zu grundsätzlich öffent-
lichen Sitzungen (Ausnahme: Beratungen über Personalfragen), die
Ausschüsse tagen nach Bedarf.

Was möchten Sie noch über den KV wissen?
Welche Anliegen und Wünsche möchten Sie dem KV sagen?
Wo möchten Sie sich einbringen?
Treten Sie an uns heran!

Einsatzbereite und engagierte Gemeindemitglieder sind herzlich willkommen.