Praedikanten & Lektoren

Herr Hartmut Strachowsky ist Religionsphilologe und wurde ebenfalls zur Gestaltung von Gottesdiensten beauftragt. Der Schwerpunkt seiner gottesdienstlichen Tätigkeit liegt in der Gestaltung der Seniorenheim-Gottesdienste, im Wechsel mit den beiden Pfarrern, daneben hilft er aus, wenn Not am Mann ist.

Diakon i.R. Dieter Mogalle ist ebenfalls befugt und vom Kirchenvorstand beauftragt, Gottesdienste zu gestalten. Als Diakon hat er dazu eine solide Ausbildung bekommen und in seinen langen Berufsjahren vielfältige Erfahrungen in der Gestaltung von Gottesdiensten zu unterschiedlichsten Anläßen sammeln können.

Ein Lektor ist befugt, den Sonntagsgottesdienst eigenverantwortlich zu gestalten, wobei die Predigt in Form einer Lesepredigt von der Landeskirche vorgegeben wird.
Ein Prädikant ist auf Grund einer umfassenderen Ausbildung befähigt, selbstständig Predigten zu schreiben und das Abendmahl zu verwalten.
Beide Ämter, Lektoren– wie Prädikantendienst sind ehrenamtliche Tätigkeiten.